Aktuelles

Der Schwerhörigenverein Cottbus e.V. lädt seine Mitglieder, schwerhörige und ertaubte Menschen,

Cochlea (CI)-. BAHA- und andere Implantatträger, Angehörige und Interessierte

                              

am 21. März 2018, von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr

 

zu einem "Tag des Hörens" ein.

Dabei werden sein das "Hörmobil" des Deutschen Schwerhörigen Bundes, verschiedene Aussteller rund um

das Hören und Verstehen im öffentlichen Raum. 

Vorbereitet werden Vorträge u.a. von HNO- Ärzten, Akustiker und Betroffenen schwerhörigen u./o. ertaubten Menschen

 

Schirmherr: Herr PD Dr. med. Michael Herzog (Chefarzt der HNO-Klinik am Carl-Thiem-Klinikum Cottbus)

Ort: Foyer Haupteingang des Carl-Thiem-Klinikum Cottbus